Vortrag: “Breaking Bad News”

Am 29.05.2017 sprach Mag. Manuel Schaber über “Breaking Bad News” und die Basics der Krisenintervention!

Der Titel lautete „NACA VII – und jetzt muss ich reden?“. Es freut uns, dass trotz des schönen Wetters ca. 60 Zuhörer anwesend waren.

Mag. Manuel Schaber ist als Notfallpsychologe tätig und engagiert sich nebenbei ehrenamtlich als Rettungssanitäter beim Österreichischen Roten Kreuz und im Kriseninterventionsteam.

Ein Kernthema war, dass es für das Überbringen von schlechten Nachrichten keine Checkliste gibt, die man abhaken kann. Jeder Mensch reagiert anders und es gilt: Jede Reaktion ist eine normale Reaktion. Als Anhaltspunkt, worauf zu achten ist, verwies er aus das BASIS-Konzept – Bindung, Abschätzen der Handlungsfähigkeit, Strukturieren, Information, Sicherstellen von Auffangnetzen.

Er hob hervor, dass die Nachricht selbst kurz und einfach sein sollte. Ein Zweizeiler, den man sich vorher zurechtgelegt hat. Zudem sollte die Übermittlung, wenn möglich, etwas abseits vom Einsatzort geschehen. Wichtig ist auch, Schuldzuweisungen zu vermeiden und Kinder in den Prozess mit einzubinden.

Wir bedanken uns für einen spannenden Vortrag!


Vortrag: “Breaking Bad News”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.