“Warm, trocken, satt und geliebt” alpine Notfallmedizin, Onlinevortrag


Event Details


Die Livestreams der Interessengemeinschaft Notfallmedizin Innsbruck gehen weiter.

“Alpines Notfallmanagement beginnt mit einer guten Vorbereitung, angepasster Ausrüstung und dem richtigen Verhalten, sollte trotz aller Vorsicht doch einmal ein Notfall eintreten. Was können wir dabei von Müttern (und logisch auch Vätern) und kleinen Babys lernen? Der Vortag wird es zeigen …

Es geht um Hypothermie und Lawinenmedizin mit Tipps und Infos – ausgerichtet auf den Hobbybergsteiger bis hin zum versierten Notfallmediziner.

Wir konnten Dr. Markus Thaler DESA, für einen Vortrag zum Thema » „Warm, trocken, satt und geliebt“ – was wir von Müttern für die alpine Notfallmedizin lernen können « gewinnen.

Markus ist leitender Notarzt an Österreichs erstem Notarzthubschrauber Christophorus 1 und stv. Bereichsoberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Augenheilkunde an der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin des Universitäts- und Landeskrankenhauses Innsbruck.

Wir freuen uns auf einen spannenden Vortrag und auf viele interessierte Zuseher.

Zu sehen auf unserem Facebook-Kanal: www.faceboo.com/igni.at
Link zum Facebookevent: www.facebook.com/events/791973164724628

“Warm, trocken, satt und geliebt” alpine Notfallmedizin, Onlinevortrag