Aktuelles

Stadt Innsbruck unterstützt IGNI

Stadt Innsbruck unterstützt IGNI

Manuel Winkler24. Januar 2022

Seit 2014 verfolgt die IGNI als interdisziplinäres Team aus ÄrztInnen, SanitäterInnen, PflegerInnen und MedizinstudentInnen ein gemeinsames Ziel: die Schaffung einer Plattform zur Förderung und Vernetzung aller in der Notfallmedizin tätigen Akteure und Inititativen. Gemeinsame Vision ist die Weiterentwicklung der lokalen Notfallmedizin zum Wohle der Innsbrucker und Tiroler Bevölkerung und Gäste, unserer Patientinnen und Patienten. Als Verein in Innsbruck seit 2016…

Skilltraining Notfallmedikamente

Skilltraining Notfallmedikamente

Jakob.Gruber18. November 2021

Letzten Donnerstag fand eines unserer altbewährten Skilltrainigs für Notfallmedikamente im CCB statt. Dabei geht es vor allem um das praktische Handling mit Spritzen, Nadeln und verschiedenen Ampullengrößen und -formen. Die Tutoren versuchen den Teilnehmern den ein oder anderen Tipp aus der Praxis zu vermitteln.

Erstes IGNI-Pubquiz

Erstes IGNI-Pubquiz

Jakob.Gruber5. November 2021

Das erste IGNI-Pubquiz fand gestern im Bugatti statt. Eine bunt gemischte Truppe aus 14 Teams mit über 50 Teilnehmern stellte sich den kniffligen Fragen unserer Quizmaster. Am Ende setzte sich das Team “Das kann ich jetzt nicht laut sagen”, vor dem “Gaunerverein” und den “Strykern” durch.Für alle die diesmal keinen Platz bekommen oder Lust auf mehr haben, dürfen wir das…


IGNI unterstützen

Werden Sie unterstützendes Mitglied der Interessengemeinschaft Notfallmedizin Innsbruck und fördern Sie so die Ziele des Vereins. Als unterstützendes Mitglied bekommen Sie Zugang zum internen Bereich (Wiki) der IGNI, regelmäßige Infos zur Arbeit des Vereins, eine Frühbuchermöglichkeit für Veranstaltungen der IGNI und Ermäßigungen bei kostenpflichtigen Events. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt EUR 20,00.

> Unterstützendes Mitglied werden

 

Unterstützen Sie uns mit einer Spende:

Oder durch Ihren Einkauf bei Amazon:

Wenn Sie über folgenden Link auf Amazon einkaufen, dann erhält die IGNI dank Ihres Einkaufes und Amazon Partnernet ebenfalls eine finanzielle Unterstützung. Ihnen entstehen keine Mehrkosten.


Vielen Dank!

 

Mitfahren im Rettungsdienst

Die Student*innen der Medizinischen Universität Innsbruck können im Rahmen unseres Projekts “Mitfahren” einen Dienst auf einem Innsbrucker Rettungswagen begleiten. > Mitfahren

 

Interner Bereich

Für Mitglieder der IGNI steht ein Wiki zur Verfügung. > zum Wiki


Unsere Partner

Wir bedanken uns bei der Hypo Tirol Bank für die Förderung unserer Ideen und Ziele. Die Hypo Tirol Bank unterstützt uns seit unserer Vereinsentstehung.

Hypo Tirol Bank AG
Hypo Werbung Konto für Ärzte in Ausbildung  Hypo Werbung Konto für alle unter 25
Werbe-Anzeige

Zu zahlreichen Organisationen besteht eine langjährige Partnerschaft. Wir schätzen die gute Zusammenarbeit und sind für die Unterstützung bei unseren Projekten sehr dankbar.



Sie haben Fragen oder möchten die IGNI anderweitig unterstützen? Setzen Sie sich bitte mit uns über unser Kontaktformular in Verbindung. Vielen Dank!